Preise für den regelmäßigen Schlagzeugunterricht

 

Der Einstieg in den Schlagzeugunterricht ist jederzeit und unabhängig vom Schuljahreszyklus möglich. Die ersten 4 Unterrichtstermine gelten als Probezeit. Im Rahmen dieser Zeit kann das Unterrichtsverhältnis nach jedem Termin beendet werden. Danach ist das Unterrichtsverhältnis quartalsweise kündbar. Für weitere Rückfragen stehen wir euch gerne zur Verfügung.

 

Eine Probestunde vereinbaren

Ihr möchtet die „Katze nicht im Sack“ kaufen? Kein Problem! Wir freuen uns darauf, dich in einer unverbindlichen Probestunde kennenzulernen! Für eine Probestunde berechnen wir dir 20€. Diese Gebühr wird dir im Falle einer Anmeldung wieder gutgeschrieben.

Stundenpakete

Preise für flexible Stunden ohne Anmeldung

Nicht jeder hat im Alltag die Möglichkeit, einmal pro Woche einen regelmäßigen Termin einzuhalten – sei es berufsbedingt oder durch andere Lebensumstände. Dafür haben wir eine Lösung: Stundenpakete ohne Vertragliche Bindung – quasi „Prepaid-Modus“.

Im Vergleich zum regulären Unterricht mit Festanmeldung seid ihr mit den Stundenpaketen wesentlich flexibler in Sachen Terminabsprachen und Turnus. Unterricht ist z.B. auch innerhalb der Ferien möglich. Dafür ist es verglichen mit der Festanmeldung etwas teurer. Ansonsten gilt das gleiche wie im Unterricht mit Anmeldung auch: Unterrichtsmaterial ist inklusive – es entstehen keine Extrakosten für Notenbücher!