0231 580 11 533
Damit der Übergang in das „digitale Klassenzimmer“ einigermaßen reibungslos von Statten geht, haben wir für euch einige Informationen bereitgestellt.
 
Natürlich stehen wir euch auch beim Einrichten eures Setups mit Rat und Tat zur Verfügung!
 

Was brauche ich?

 
  • ein Smartphone oder ein Tablet oder einen Laptop mit einer Webcam
  • einen Kopfhörer
  • ein Notenstativ
  • internetempfang
  • ein Schlagzeug, ein Practice Pad, deine Stimme und deine Hände und Füße (Klatschen und Stampfen)

 

 

Welche Apps (Programme) brauche ich?

 

Wie läuft das genau ab?

 
Die erste Session ist eine „Setup-Session“, in der wir gemeinsam die technische Verbindung einrichten und eine gute Position für deinen Tablet oder Laptop finden. Wir machen einen kleinen Soundcheck und probieren alles einmal aus. Dabei Überprüfen wir auch deine Einstellungen für die Audio- und Video- Wiedergabe und Übertragung.
 
Nach der Einrichtung läuft danach alles wie gewohnt. Eine Ausnahme gibt es: Wir sitzen nicht physisch im selben Raum.
 
 

Wie bereite ich mich selbst am besten vor?

  • Akku vom Smartphone / Tablet / Laptop vorher laden
  • die App vorher installieren
  • Logindaten parat halten
  • Kopfhörer und Sticks bereithalten
  • Smartphone zur „Notfall“ Kommunikation bereithalten
  • vorher schon einmal die Positionierung des Smartphones / Tablets / Laptops ausprobieren
  • 10 Minuten vor Unterrichtsbeginn bereit und online sein

 

Wo soll ich mein Tablet / meinen Laptop Platzieren?

  • links neben der Hihat ( von der Seite ) oder
  • rechts neben dem Standtom (von der Seite) oder
  • frontal von vorne
Im Idealfall kann ich die wichtigsten Instrumente und dich sehen.

Was mache ich, wenn ich im Proberaum / im Keller keinen Internet empfangen kann?

Für diesen Fall gibts natürlich auch eine Lösung! Du nimmst dir dein Practice Pad mit dahin, wo du Internet empfangen kannst. Wir machen unseren Unterricht und nehmen das einfach auf. Danach stellen wir dir die Unterrichtsstunde als Videodatei zur Verfügung und du kannst es einfach mit in deinen Proberaum nehmen!