0231 580 11 533

Hi und herzlich Willkommen! Vermutlich hast du gerade bei Google und/oder YouTube nach Schlagzeug Lektionen gesucht und bist jetzt hier gelandet. Klasse!

In der ersten Lektion dieser kleinen Serie geht es um den „Standard Achtel-Groove“, der in wirklichen vielen Songs von Pop bis hin zu Rock, Funk- und Blues seine Anwendung findet. Ein echter Allrounder, wenn  man so will! Also: Facebook und WhatsApp ausschalten, Drumsticks in die Hand und los geht´s!

Übung 1

In der ersten Übung geht erstmal nur darum, die richtige Spielhaltung einzunehmen und sich einen Überblick in Sachen zählen zu verschaffen. Du zählst wie im Video erklärt die Achtelnoten laut mit und spielst für jede gesprochene Silbe eine Note auf der Hihat. Achte darauf, dass du die Hihat mit deinem Fuß geschlossen hältst.

Achtelgrooves für Anfänger Teil 1 Übung-1

Übung 2

Im nächsten Schritt fügen wir nun die Snaredrum auf der Zählzeit „2“ und „4“ ein. Das heißt: Auf diesen beiden Zählzeiten spielen beide Hände gleichzeitig.

Achtelgrooves für Anfänger Teil 1 Übung-2

Tip: Versuche diese Übung so lange zu spielen, bis sie dir „langweilig“ erscheint und du nicht mehr drüber nachdenken musst!

Übung 3 – Der Achtelgroove

Im letzten Schritt fügen wir auf den Zählzeiten „1“ und „3“ noch die Bassdrum mit dem rechten Fuß hinzu.

Achtelgrooves für Anfänger Teil 1 Übung-3

Sollte es dir noch schwerfallen, die Bassdrum „on the fly“ hinzuzufügen, verlangsame das Tempo. Auch das Spielen in einzelnen Stücken oder in „Zeitlupe“ sind probate Mittel, um diese erste-, schwierige Koordination zu knacken.

Ausblick: Wie mache ich weiter?

In dieser ersten Lektion hast du nun deinen ersten, „richtigen“ Drumgroove gelernt. Dein nächstes Ziel sollte sein, diesen Groove so gut zu üben, dass du damit deinen Lieblingssong begleiten kannst. Ganz wichtig: Der Berliner Flughafen ist auch nicht an einem Tag erbaut worden (sorry für den Kalauer, eigentlich wollte ich natürlich „Rom“ schreiben)! Bleib´am Ball und hab einfach Spaß mit dem tollsten Instrument der Welt!

Hier findest du noch die Noten als PDF zum Download. Einfach einen Rechtsklick und dann „Datei speichern unter…“ klicken:

 

Wenn dir meine erste Schlagzeug Lektion gut gefallen hat, habe ich eine gute Nachricht: Es war nicht die letzte.

Natürlich freue ich mich auf dein Feedback! Wenn du Fragen, Anregungen oder Kritik hast, freue ich mich auf deine Email!

Ansonsten bleibt mir noch zu sagen: Fühle dich frei, diese und weitere, kommende Lektionen zu teilen, liken und deinen Freunden zu empfehlen.

Bis ganz bald,

Dustin